»Anthroposophische Grundlagen der biologisch-dynamischen Landwirtschaft«

Der Fernkurs zur Einführung in die Anthroposophie

Dieses Kursangebot wendet sich an alle, die sich – bei freier Zeiteinteilung – ein vertieftes Verständnis der anthroposophischen Grundlagen der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise erarbeiten wollen. Besondere Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich. Sie benötigen lediglich einen PC mit Internetzugang.

Kursinhalte


Die einzelnen Lektionen sind so aufgebaut, dass ihre Bearbeitung jeweils einen überschaubaren Zeitaufwand erfordert. Die Integration in den Alltag wird dadurch erleichtert. Zugleich ist ein „roter Faden” vorgegeben, der ein systematisches Kennenlernen unterschiedlicher Themenfelder ermöglicht. Inhaltlich geht es um das Folgende:


  • Kenntnis und Anwendung der wichtigsten Begriffe der Anthroposophie (Grundaussagen der Anthroposophie; Anthroposophisches Welt- und Menschenbild; Anthroposophie im Kontext allgemeiner geistes- und kulturgeschichtlicher Entwicklungen)
  • Zusammenhang der biologisch-dynamischen Methoden mit den allgemeinen Grundlagen ökologischer Berufsbilder und Handlungsfelder (Bedeutung der Ökologie und die Besonderheiten der diesbezüglichen anthroposophischen Sichtweise; Verschiedene anthroposophische Berufsbilder; erste Kenntnisse vom „Landwirtschaftlichen Kurs”)
  • Erste Kenntnisse und Fähigkeiten für ein ganzheitliches, systemisches Naturbetrachten und Naturerleben (Grundlagen des ganzheitlichen Naturbetrachtens; praktische Übungen zum ganzheitlichen Naturbetrachten; Finden eigener Interessenschwerpunkte im Zusammenhang mit der Anthroposophie; Praktische Aufgabenstellungen aus ganzheitlicher Sicht)


Alle Teilnehmenden werden durch erfahrene Tutor:innen – per E-Mail und fernmündlich – persönlich begleitet, so dass individuelle Anpassungen des Kurses an die Interessen, Vorkenntnisse und Fähigkeiten der Teilnehmenden möglich sind.

Anmeldung und Kosten 


Die Anmeldung zur Teilnahme am Fernkurs erfolgt online. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier auf unserer Website einsehen. 

Als Teilnahmegebühr berechnen wir 175,-- Euro.

Die Anmeldegebühr zahlen Sie bitte mittels Überweisung. Unsere Bankverbindung geben wir in der Rechnung an, die wir Ihnen nach erfolgter Anmeldung zuschicken.


Ablauf 


Für den Fernkurs ist eine Dauer von vier Monaten vorgesehen. Sie können den Kurs schneller absolvieren oder um zwei Monate verlängern. Die Teilnahmegebühr bleibt in beiden Fällen gleich. 

Sie benötigen zur Bearbeitung der Studienunterlagen und Einsendeaufgaben bei freier Zeiteinteilung insgesamt etwa 20 Stunden. 


Sie erhalten von uns während des Kurses zweimal per E-Mail Studienunterlagen (Studienhefte, ergänzende Texte, Einsendeaufgaben). Eine erste Lieferung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung, eine zweite Lieferung nachdem Sie die ersten Einsendeaufgaben bearbeitet und an die/den Tutor:in geschickt haben. Zusätzlich benötigen Sie das Buch „Anthroposophische Grundlagen der biologisch-dynamischen Landwirtschaft – Band 1: Einführung in die Anthroposophie” von Peter Krause. Außerdem empfehlen wir Ihnen das Buch „Landwirtschaftlicher Kurs” von Rudolf Steiner. 


Während des Lehrgangs werden Sie von erfahrenen Tutor:innen persönlich begleitet. Diese Tutor:innen korrigieren und kommentieren Ihre Einsendeaufgaben und stehen Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. 


Abschluss: 


Nachdem Sie den Fernlehrgang absolviert haben, findet ein fernmündliches Gespräch mit einem:einer Tutor:in statt. Dann können noch offene Fragen zu den Inhalten des Lehrgangs besprochen werden. Danach erhalten Sie von uns eine Teilnahmebescheinigung. 

Staatliche Zulassung

Der Lehrgang »Anthroposophische Grundlagen der biologisch-dynamischen Landwirtschaft: Einführung in die Anthroposophie« wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht zertifiziert und staatlich zugelassen (Nr. 7433922)

Kostenlos testen!

Nachdem Sie die ersten Studienunterlagen erhalten haben, haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. In dieser Zeit können Sie Ihre Entscheidung noch mal in aller Ruhe überdenken. Falls Sie die Anmeldung zum Fernlehrgang im Rahmen dieser Frist widerrufen, wird Ihnen die bereits gezahlte Anmeldegebühr in voller Höhe erstattet. Wenn Sie den Fernlehrgang fortsetzen, wird diese Zeit zur regulären Studiendauer gerechnet. 

Jetzt anmelden